Herren Oberliga - Topspiel im FBL Dome

Herren Oberliga - Topspiel im FBL Dome

Zum Aufeinandertreffen der zwei besten Mannschaften der Rückrunde kommt es diesen Samstag um 20 Uhr, wenn die Fast-Break Herren den Ligadritten TV Neunkirchen empfangen. Genau wie die in diesem Jahr ungeschlagenen Leverkusener dürfte auch der Gast mit einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein anreisen. So konnten die Neunkirchener zuletzt mit 14 Punkten beim Tabellenzweiten Zülpich gewinnen und auch mit einem überzeugenden 23-Punkte-Sieg gegen Nike Aachen den Tabellenplatz tauschen.Die Mannschaft von Coach Thomas Pimperl, die ihre Siegesserie weiter ausbauen will, ist also gewarnt und sinnt ohnehin auf Wiedergutmachung: Denn im Hinspiel konnte man den Neunkirchenern mit nur 8 angereisten Spielern zwar eine ihrer seltenen Heimniederlagen zufügen, verlor die Partie nachträglich allerdings durch einen Fehler beim Eintragen auf dem Spielbogen mit einer 0:20 Wertung. Die Enttäuschung darüber dürfte die Mannschaft längst abgehakt haben, dennoch werden alle Spieler eine gewisse Portion Extra-Motivation mit aufs Feld bringen, um den eigentlichen Hinrunden-Sieg zu bestätigen.

Zwei gute Trainingseinheiten und ein Testspiel gegen den Leichlinger TV unter der Woche wurden von Coach Pimperl veranschlagt, so dass auch bei den letzten Spielern die Karnevalsnachwehen aus Köpfen und Körpern verschwunden sein sollten. Fehlen werden urlaubsbedingt Carsten Wiechmann und Christoph Musiol, dafür kehren mit Christoph Knieper und Jonas Klein auch die letzten krankgeschriebenen wieder ins Team zurück.

Das Spiel am Samstag verspricht also noch einmal ein absolutes Highlight zu werden!

Im Vorlauf des Spiels der Herren gehen mit den ersten und zweiten Damen sowie der männlichen U18 noch drei weitere FBL-Teams auf Körbejagd, die sich natürlich ebenfalls über rege Unterstützung freuen.