U14.1 gewinnt gegen Euskirchen mit 81: 47.

Heute passte einfach alles. Mit der ersten fünf konnten wir im ersten Viertel eine 23 : 9 Führung erzielen. Das zweite Viertel gewannen wir mit 18 : 10, so das wir eine 41 : 19 Führung in der Halbzeit hatten. Im dritten Viertel haben wir bei vielen Wechsel mit 15 : 16 verloren. Im letzten Viertel gaben wir dann wieder Gas, so dass wir hier mit 25 : 12 gewinnen konnten. Das war eine tolle Mannschaftsleistung. Raffael bekommt ein extra Lob. Hervorragend wie er als U12 Spieler, trotz Presse der Euskirchener, den Ball immer wieder nach vorne brachte und so nebenbei noch 18 Pkt. zu Sieg beisteuerte. Lug überzeugte mit 20 Pkt. und viele defensiv Rebounds. Eray war in der Offensive nicht zu halten und erzielte 17 Pkt. Anton wurde vom Gegner unter Druck gesetzt brachte den Ball aber sicher wie ein Slalomläufer in den Vorraum und setzte seine Mitspieler gut ein. Selbst gelangen ihm 12 Pkt. Lennard überzeugte mit sehr gute Abwehrarbeit und gewann fast alle Rebounds. Lennard erzielte 6 Pkt. Nik spielte konzentriert,gewann viele Bälle in der Abwehr und erzielte 6 Pkt. Valentin überzeugte in der Abwehr. Hatte ein paar gute Aktionen im Angriff. Sehr schöne Aktion bei seinen 2 Pkt. Safa arbeitete gut in der Abwehr und brachte den Ball gut nach vorne. Freiwürfe: 6/5 = 83 % sehr gut.