U14.2 Fast Break Leverkusen 2 - TSV Leverkusen 3 34 : 36

Das dritte Spiel wurde nach zuvor zwei Siegen gegen TSV Leverkusen 3 knapp mit zwei Pkt. verdient verloren. Man kann natürlich nicht , wenn wenn man nicht bereit ist, in der Verteidigung zu verteidigen. Außerdem wurden viele Möglichkeiten vor dem Korb kläglich vergeben. Der Wille war da, aber man muss auch gewinnen wollen. Das haben wir beim Spiel in Leverkusen( 32 : 48 gewonnen) viel besser gemacht.

Es spieleten: Quetschke Leon 15 Pkt., Müller Alexander , Kölsch Simon 2 Pkt., Döhling Tobias, Wendling Kira, Matern Jamie, Mirov Alina, Strömer Mik 6 Pkt., Maier Michael 9 Pkt., Ekinci Murrat 2 Pkt., Werner Timon.

Freiwürfe: 13 : 2 = 15 %  Auch hier wurde der Sieg verschenkt.