Ute Pezl beendet Ihre Basketball Karriere bei Fast Break

Ute Pezl beendet Ihre Basketball Karriere bei Fast Break

Nach genau 10 Jahren und geschätzten 200 Spielen im FBL Dress, hat unsere “Popokneiferin” Ute Pezl, am letzten Spieltag der Saison – Ihren Abschied vom aktiven Basketball verkündet.
Ute wechselte 2006 mit Ihrem kompletten Bezirksliga Damen Team von TuS Opladen zu Fast Break Leverkusen. In den 10 Jahren ging Sie hauptsächlich in der Bezirksliga auf Korbjagd, war aber auch immer zur Unterstützung bei etlichen Spielen in der Landes- und Oberliga für die erste Mannschaft des Vereins am Start.20160319_170010                                                                               Ehegatte Toni Pezl überraschte seine Ute mit einem Blumenstrauß im FBL Dome.
Mit Ihrem Motto “Lachen ist gesund” sorgte Ute immer für eine tolle Stimmung und wir hoffen doch sehr, dass Sie dem Verein auch in anderer Position erhalten bleibt.
Zum Beispiel wenn der jüngste Sprössling der Pezl’s für die U14 spielt oder bei allen anderen Vereinsaktivitäten.
Ein Abschiedsspiel für Ute ist bereits in Planung und spätestens vor Ihrem 47. Geburtstag im Mai, werden wir Sie noch einmal im roten Outfit über’s Feld huschen sehen.
Wir freuen uns!